17. WISSENSCHAFTLICHE JAHRESTAGUNG DER DGSF
VON DER NEUTRALITÄT ZUR PARTEILICHKEIT – SYSTEMIKERINNEN MISCHEN SICH EIN
12. - 14. Oktober 2017 in München

Agenda

DGSF-Tagung 2017, 12. – 14. Oktober 2017

Mittwoch, 11. Oktober 2017 (Veranstalter: DGSF)

Uhrzeit   Ort
09.00 – 14.00 DGSF Instituteversammlung MOC München, Halle 4 (EG)
14.00 – 15.00 Mittagspause  
15.00 – 21.00 DGSF Mitgliederversammlung MOC München, Halle 4 (EG)

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Uhrzeit   Keynote Speaker
09.00 – 10.00 Eröffnung und Begrüßung  
10.00 – 11.00 Kriegsspuren - die deutsche Krankheit German Angst Sabine Bode
11.30 – 12.30 Die Ästhetik der Flüchtlingskrise. Bilder und Motive einer gesellschaftlichen Herausforderung Armin Nassehi
12.30 – 14.00 Mittagspause  
14.00 – 15.30 Foren  
16.00 – 17.30 Workshops  
17.45 – 19.15 Fachgruppentreffen  

Freitag 13. Oktober 2017

Uhrzeit   Keynote Speaker
09.00 – 10.00 Skizzen einer Politisierung Systemischer Arbeit Heiner Keupp und Tobias von der Recke
10.00 – 11.00 Sich kümmern um das Zeitgemäße. Ein Plädoyer für reflexive Parteilichkeit Prof. Dr. Tilly Miller
11.30 – 12.30 Scham – Wächterin der Menschenwürde Dr. Stephan Marks
12.30 – 14.00 Mittagspause/ ReferentInnenempfang  
14.00 – 15.30 Foren  
16.00 – 17.30 Workshops  
ab 19.00 Tagungsfest  

Samstag 14. Oktober 2017

Uhrzeit   Keynote Speaker
09.00 – 10.00 Das unmögliche Geschäft der Allparteilichkeit Dr. phil. Dipl. Psych. Wolfgang Schmidbauer
10.00 – 11.00 Von der Neutralität zur Parteilichkeit – Systemikerinnen mischen sich ein (?) Schlussbetrachtungen eines politischen Tagungsbeobachters Prof. Dr. Jochen Schweitzer
11.30 – 12.15 DGSF-Abschluss  
12.15 – 13.00 Offizieller Abschluss